fbpx
Unsere Produktion

Unsere Produktion

Curious Stories versteht sich als ein modernes Kindermodelabel, das möglichst transparent und nachhaltig seine Prozesse gestalten möchte. Uns ist es wichtig, ehrlich und offen gegenüber unseren Kunden zu bleiben.

Heute möchten wir einen Artikel unserer Produktion widmen und einige Fakten über unsere Fabrik erzählen.

 

Der Ort

Unsere Fabrik befindet sich in der Türkei. Genauer  gesagt, in der Stadt Izmir. Das ist eine schön am Mittelmeer gelegene Großstadt. Das geschichtsträchtige Izmir zählt zu den ältesten Städten der Welt. Bereits im dritten vorchristlichen Jahrtausend herrschte hier Leben. Izmir war viele Jahrhunderte lang eine wichtige griechische Stadt, in der sogar Homer gelebt haben soll. Im Gegensatz zu vielen anderen Städten in Kleinasien, ist sie sehr modern und europäisch geprägt. 

Skyscrapers in Izmir - Turkey.jpg

 

Wir haben einen engen persönlichen Kontakt mit der Produktion und sind ständig im Austausch. Wir haben mehrere Video Calls im Monat. Die Arbeit und die Kommunikation mit dem Team ist sehr offen von Beginn an. Das Team ist hilfsbereit und berät uns bei vielen unseren Entscheidungen.

 

GOTS

Die Fabrik und alle einzelnen Stationen sind nach GOTS Standart zertifiziert. Das heißt, sowohl die Baumwollhändler, als auch die Färbereien, Nähereien und andere Partner entlang der Produktionskette sind unabhängig geprüft und zertifiziert.  

Der Global Organic Textile Standard ist als weltweit führender Standard für die Verarbeitung von Textilien aus biologisch erzeugten Naturfasern anerkannt. Auf hohem Niveau definiert er umwelttechnische Anforderungen entlang der gesamten Produktionskette und fordert gleichzeitig die Einhaltung von Sozialkriterien. Alle eingesetzten chemischen Zusätze, wie z. B. Farbstoffe und Hilfsmittel, müssen hohe umweltrelevante und toxikologische Kriterien erfüllen. Keinerlei schädlichen Chemiestoffen sind in der Produktion erlaubt. 

Die Marke „Curious Stories“ trägt selbst noch keine GOTS Zertifizierung. Als ein kleines Label können wir uns die Durchführung der Zertifizierung noch nicht leisten da es mit hohen jährlichen Kosten verbunden ist. Wir streben dieses Ziel in den nächsten 5 Jahren an.

 

Team

In der Produktion sind ca 25 Menschen beschäftigt. Davon sind ca 45% Frauen und 55% Männer. 

 

Gehälter

Alle Mitarbeiter der Fabrik bekommen einen höheren Arbeitslohn als üblich in der Textilienbranche. Die Arbeitszeit beträgt 8 Stunden. Andere wichtige Arbeitskriterien sind:

-Gewährleistung von Gesundheits-, Hygiene- und Sicherheitsschutz am Arbeitsplatz

–Soziale Sicherheit / Arbeitsverträge

–Keine Diskriminierung

–Verbot von Kinderarbeit und Zwangsarbeit

–Recht auf kollektive Tarifverhandlungen und Organisationsfreiheit

 

Baumwolle

Für unsere Kleidung verwenden wir Baumwolle aus Biologisch kontrolliertem Anbau. Die Baumwollplantage befindet sich ebenfalls direkt in der Türkei. Die Bedingungen für den Baumwollanbau in der Türkei sind perfekt: Die anspruchsvolle Pflanze benötigt viel Sonne, gutes Wetter und möglichst keinen Regen in der Erntezeit, denn dieser würde die watteähnlichen Knospen zerstören. Wir nutzen für unsere Produktion ausschließlich Bio-Baumwolle, die ohne Einsatz von Düngemittel, Chemikalien und Gen-Technik angebaut wird. 

Bio-Baumwolle ist ein ökologischer Rohstoff, der ohne Agrarchemikalien angebaut wird. Durch den Verzicht auf Kunstdünger, Pestizide, Herbizide und Fungizide sind die Erträge von Bio-Baumwolle meist geringer als bei konventionellen Anbaumethoden, aber die Umwelt wird geschont und die Arbeiter auf den Plantagen erheblich entlastet. Da Bio-Baumwolle oft von Hand gepflückt wird, ergibt sich je nach Verarbeitung eine sehr weiche Oberfläche, die sich angenehm auf der Haut anfühlt.

 

Färberei

Die Kleidungsstücke von Curious Stories werden im Digitaldruck- und Reaktivdruck Verfahren gefärbt. Dabei verwenden wir ausschließlich GOTS-zugelassene Farben, die frei von PVC und Phthalaten sind. 

Noch genauer zu sein: wir verwenden die DyStar Textilien Tinten. Die Firma bietet die beste verfügbare Technologie in der Branche an, um den Ressourcenverbrauch zu reduzieren und die Umweltverschmutzung bei der Nassverarbeitung von Textilien zu minimieren.

 

 

Als Gründerin von einem nachhaltigen Kindermodelabel glaube an faire und transparente Modeindustrie. Durch die Wahl der Produktionsstätten mit GOTS-Zertifizierung möchte ich dazu beitragen, dass Transparenz und soziale Verantwortung in der Modebranche zu Normalität wird. Ich bin anspruchsvoll, denn ich möchte nur Produkte anbieten, bei deren Herstellung unsere Umwelt und alle Menschen mit Achtung behandelt werden.

– Eure Kristina Mostovaia,
Inhaberin von Curious Stories

 

Du bist auf der Suche nach einem einzigartigen Lieblingsstück für deine Kinder? Wir haben viele ganz tolle Sachen für Dich!

Add Comment

Consent Management Platform von Real Cookie Banner