fbpx
10 Tipps für Baby Erstausstattung: das Wichtigste auf einen Blick.

10 Tipps für Baby Erstausstattung: das Wichtigste auf einen Blick.

Die Schwangerschaft ist eine spannende Zeit mit vielen Entscheidungen.
Besonders kurz vor Ende der Schwangerschaft wird es noch einmal aufregend. Ist für das Baby auch wirklich alles vorbereitet? Kinderzimmer, Kinderwagen und die erste Babykleidung werden eingekauft. Aber worauf sollten Eltern bei der Wahl der Kleidungsstücke achten: Welche Kleidung ist kindgerecht und nachhaltig? Was braucht man wirklich?

Unsere Tipps helfen vor allem Erstlings-Eltern, die passende Baby- oder Kinderkleidung für den Nachwuchs zu finden.
Schließlich sollen sich Neugeborene und Kinder in ihrer Kleidung wohl fühlen und sie sollte dabei praktisch, bequem und strapazierfähig sein. Die wichtigste Kriterien bei der Wahl der Kinderkleidung sind Qualität, Funktionalität, Haptik und Herkunft. 

 

 

Hier findest Du das Wichtigste auf einen Blick.

 

  1. Ganz wichtig bei Babykleidung ist, dass sie die Haut atmen lässt und die Wärmeregulierung unterstützt. Am besten eignen sich deshalb Naturfasern wie Baumwolle, Wolle und Seide. Besonders empfehlenswert sind daher Bio-Materialien. 

  2. Baby- oder Kinderkleidung sollte nie zu eng sitzen. Daher lieber etwas lockere Passform bevorzugen. So bleibt das Kleidungsstück nämlich länger im Einsatz und wird nicht zu schnell zu klein.

  3. Kleidung mit Reißverschlüssen oder Knöpfen am Rücken eignen sich nicht für Babys, die sich noch nicht drehen können. Darauf zu liegen, ist äußerst unbequem.

  4. Babys und Kinder haben eine extrem empfindliche Haut und es entstehen schnell Druckstellen oder gereizte Haut so zum Beispiel auch bei einschnürenden Gummibündchen. 

  5. Die Materialien sollten bei Kinderkleidung möglichst naturbelassen sein.
    Für die empfindliche Babyhaut eignet sich besonders Bio-Baumwolle.
    Gütesiegel wie zum Beispiel das GOTS – Siegel (Global Organic Textile
    Standard), das Öko-Tex 100 Siegel oder Öko-Tex Made in green Siegel sind gute Richtlinien. Darüber
    hinaus erfüllen sie anspruchsvolle, soziale Standards beim Anbau bis zur
    Herstellung. 

  6. Babykleidung braucht zudem keine Schnüre oder sonstiges Dekozubehör, das schnell reißen kann. Hier ist Skepsis geboten: Es besteht durchaus Erstickungsgefahr, wenn sich eine Kordel oder eine Schnur um den Hals des Babys wickelt oder angenähte Deko im Mund landet. 

  7. Ein stimmiges Farbkonzept bei der Ersteinrichtung, den Wohntextilien und der Kleidung schafft eine angenehme, beruhigende Atmosphäre für den Nachwuchs UND die Eltern.

  8. Und noch ein Tipp: Mützen werden nicht überbewertet. Eine Babymütze ist nicht nur ein nettes Accessoire, sie hilft definitiv Erkältungen vorzubeugen. Die meiste Wärme verliert ein Baby nämlich über den Kopf. Es drohen schnell Unterkühlungen – auch bei eher milderen Temperaturen.

  9. Kinder mögen Farben, hier sind die Experten einig. Starke Kontraste können sogar das Sehvermögen bei Babys fördern. (Quelle: http://www.huggamind.com/highcontrast.php

  10. Gerne kannst Du zu Mustern greifen. Muster und wiederkehrende Motive haben nämlich eine entspannende Wirkung. Schau Dir gerne unsere breite Auswahl an zauberhaften und farbenfrohen Baby-Sachen an! 

 

Deine Checkliste für die erste Zeit (für drinnen)

 

 

  • 5-6 Bodys mit langen Ärmeln in der Größe 50 bis 62. Wenn es ein Sommerbaby wird, dann noch zusätzlich ein paar kurzärmelige Bodys.

  • 5-6 Strampler in der Größe 50 bis 62.

  • 5-6 Oberteile wie Strickjäckchen oder Babywickelhemdchen in den Größen 50 bis 62.

  • 3-4 Paar Söckchen

  • 4-5 Babystrumpfhosen

  • 2-3 Mitwachshosen

  • 1-2 Baumwollmützen für drinnen

 

Ja, es gibt tatsächlich einiges zu beachten. Mit unseren Tipps sollte der
Einkauf nun allerdings etwas leichter von der Hand gehen. Hier sind übrigens unsere Favoriten aus weichster Bio-Baumwolle für die erste Zeit mit dem Baby.

 

 

 

Wir wünschen Dir viel Spaß bei den Vorbereitungen und der ersten Kennenlernzeit mit dem Baby!

 

 

Deine Katrin (Mama von zwei Kindern)

 

 

Add Comment

Consent Management Platform von Real Cookie Banner